Newsdetail

Rinne Dresden – Masterplan

19.10.2019

Die Messe Dresden GmbH betreibt im Dresdener Ostra-Gehege ein Open-Air-Gelände für bis zu 80.000 Besucher. Die sog. „Rinne“ dient bei extremem Hochwasser als Überflutungsgebiet der Elbe, was besondere Herausforderungen bei der Veranstaltungsplanung mit sich bringt.

campo unterstützt die Messe Dresden im Laufe des Jahres 2019 bei der Erstellung eines Masterplans, in dem auf Basis der Bestandsgenehmigung einheitliche Nutzungsbedingungen für verschiedenen Typen von Veranstaltungen in der Rinne festgelegt werden. Gegenstand des Masterplans sind auch einheitliche Verkehrsplanungen, ÖPNV- und Crowd Management Planungen in der Zu- und Abführung der Besucher.

Der Masterplan soll Veranstaltern als Grundlage für standardisierte Planungen und Behörden für vereinfachte Genehmigungsverfahren dienen.

Zurück